Eine Zeitungsente*

Lauenau: Baugebiet am Volkspark vom Tisch

Am 26. November 2023 – 15:00 Uhr veröffentlichte sn-online einen Bericht mit dem Titel “Baugebiet am Lauenauer Volkspark ist vom Tisch”.

Am 28.11.2023 ist die Seite verschwunden.

Screenshot Google Baugebiet Vokspark Lauenau

Screenshot: Google Suche baugebiet volkspark lauenau.

*) Als Zeitungsente wird umgangssprachlich eine Falschmeldung in Zeitungen bezeichnet. Als „Zeitungsente“ bezeichnet man sowohl bewusste Fälschungen als auch Irrtümer (Wikipedia).

Seit Mitte Dezember ist auch die oben beschriebene Seite von sn-online nicht mehr im Suchindex zu finden. Eine Richtigstellung durch die Redaktion erfolgte nicht. Wie die Meldung zustande kam und was den Redakteur zur Veröffentlichung veranlasst hat, bleibt bis heute ein Rätsel.

Die Website der STAHM LOPES ARCHITEKTEN Partnerschaftsgesellschaft mbB enthält eine Beschreibung des Bebauungsplanverfahrens, eine 3D-Visualisierung, Fotos und Skizzen vom Baugebiet am Volkspark.

Es hat nicht den Anschein, als sei das Baugebiet bereits vom Tisch.

 

Pünktlich zu Weihnachten bekommt die Zeitungsente ihren Teich